Es scheint, dass man heutzutage beide Varianten verwenden kann.Ich habe eine Aussage gefunden, dass der Duden "auf Deutsch" als gehobener bezeichnet, kann dort jedoch den Beleg nicht finden. "In Deutsch" wird häufig als Anglizismus beschrieben, als zu wörtlich übersetzte Version von "in German".

Free chat cougar auf deutsch dating maryland personals picture services

(Hinweis: ich widerstand der Versuchung, jedes einzelne "Deutsch" durch eine andere Sprache zu ersetzen, um den Text interessanter zu gestalten - selbstverständlich könnte man jede andere Sprache substituieren.) Er ist flüssig in Deutsch wie Englisch.

Dieser Satz ist so - wie du schon sagst - ein Anglizismus und auf Deutsch eigentlich nicht richitg.

Selbiges gilt für die anderen Beispiele: Die Formulierung in Deutsch ist nicht korrekt, allenfalls wird sie umgangssprachlich verwendet.

Korrekte Formulierungen sind auf Deutsch, im Deutschen und in deutscher Sprache.

Im Duden finden sich jedoch bei beiden Einträgen (Adjektiv und Substantiv) auch beide Beispiele - das spricht entweder gegen diese These oder dafür, dass die Variante mit "in" bereits in der Sprache angekommen ist (ähnlich wie "Sinn machen").

Vielleicht weil sich hier die Verlängerung "in deutscher und englischer Sprache" noch mehr aufdrängt als im obigen Beispiel.

Aber eigentlich ist in dieser Form "auf" auch nicht verkehrt.

Möchte man dem Deutschen hier noch eine Qualität mitgeben, ist "in" erforderlich: übersetzen.

Auch in Verbindung mit Adjektiven heißt es - wie richtig geschrieben - in gutem Deutsch etc.